Yves Rocher Pure Light Foundation

Mattes und schönes Finish, das eins wird mit der Haut

Yves Rocher Pure Light Foundation

Vorteile von Yves Rocher Pure Light Foundation

  • Mattes Finish, dünnflüssig, zieht gut in die Haut ein, hält lange
  • Lichtschutzfaktor (SPF) fehlt

Die Eigenschaften der Yves Rocher Pure Light Foundation erinnern in hohem Maße an eine BB Cream. Die Creme zieht schnell ein und passt sich an die Haut an, anstatt sich darauf wie eine Schicht anzulegen, wie es bei vielen anderen Foundations der Fall sein kann. Dadurch fühlt sich Pure Light nicht einmal nach einem langen Tag ölig oder klebrig an. Sie sitzt wie gewünscht oder reibt sich ab – aber wird ansonsten nicht sonderlich von den Anstrengungen des Tages beeinträchtigt. Die Konsistenz der Creme ist sehr dünnflüssig. Wünscht man mehr Deckkraft, kann man problemlos eine weitere Schicht auftragen, da die Foundation von Yves Rocher schnell trocknet. Das matte Finish ist sehr schön, wodurch kein Puder benötigt wird. Trotz der matten Eigenschaften werden trockene Hautpartien dennoch nicht nennenswert hervorgehoben. Ein Lichtschutzfaktor (SPF) fehlt leider. Yves Rocher Pure Light Foundation ist eine preiswerte Foundation, die ein richtig gutes Resultat ergibt.