BB-Cremes: 6 produkte im test

BB-Creme steht für Beauty Balm Cream oder Blemish Balm Cream. Das Produkt stammt aus Asien, wo diese Art von Foundation beim Schminken schon lange Standard ist. Damit ein Produkt als BB-Creme bezeichnet werden kann, muss es mehrere Funktionen erfüllen. Für gewöhnlich gehören dazu Sonnenschutz, ein strahlendes Ergebnis, Feuchtigkeitsspende und Grundierung (Foundation). BB-Cremes gibt es heutzutage in unterschiedlichen Formen. Bei sämtlichen Produkten in diesem Test handelt es sich um Cremes. Der Testsieger von Clarins wird von der Test-Jury vor allem aufgrund seiner abdeckenden und lang anhaltenden Eigenschaften geschätzt. Das Produkt ist unsere Kaufempfehlung. Sieger in der preisgünstigen Klasse – Isadora B.B. Cream All-in-One Make Up schafft einen ebenmäßigen Teint und spendet der Haut Feuchtigkeit. BB-Cremes können je nach gewünschtem Resultat entweder mit den Fingern, einem Schwamm oder Pinsel aufgetragen werden.

Produkte im Test

So wurde der Test durchgeführt

Wir führen unsere Tests selbst durch und testen die Produkte so, wie sie tatsächlich verwendet werden sollten. In unserem Test von BB-Cremes ließen wir die Produkte von vier Kosmetikern und Make-up-Artisten sowie von einigen privaten Anwendern testen. Unsere Beurteilung ergibt sich aus dem Gesamteindruck des Produktes und basiert auf den unten stehenden Parametern:

Deckungsgrad: Gleicht das Produkt Hautunebenheiten aus? Wie gut kaschiert das Produkt Pigmentflecken und Pickel? Verschmilzt die Creme mit der Haut oder trägt sie eine Schicht auf?

Feuchtigkeitsspendende Eigenschaften: Eignet sich das Produkt für sowohl fettige als auch trockene Haut? Spendet die Creme auf zufriedenstellende Weise Feuchtigkeit?

Lang anhaltender Halt: Hält das Produkt den ganzen Tag über? Eignet es sich gut als Grundierung für weitere Kosmetika?

Konsistenz und Duft: Wie einfach ist es, das Produkt anzuwenden? Wie ergiebig ist das Produkt? Duftet es?

Die Testpersonen verfügen über unterschiedliche Hauttypen und Hauttöne. Die Produkte wurden wie vorgesehen verwendet, den ganzen Tag über auf der Haut belassen und bei unterschiedlichen Wetterbedingungen verwendet. Schließlich stellten wir die Testparameter in Relation zum Preis des Produkts und sahen danach den Testsieger aus.

Clarins BB Skin Perfecting Cream

Gut deckende BB-Creme mit hohem Sonnenschutzfaktor (SPF 25), ergibt natürliches Resultat

Der Testgewinner Clarins BB Skin Perfecting Cream ist in vier Nuancen erhältlich und verfügt über eine etwas dickflüssigere Konsistenz als die übrigen Testteilnehmer. Leider ist der hellste Farbton nicht für alle Testpersonen ausreichend hell. Das Testurteil wurde daher etwas herabgemindert, auch wenn die anderen Testteilnehmer kein Problem dabei hatten, eine passende Nuance zu finden. Die Creme hat einen dezenten, guten Duft und kann sowohl mit den Fingern als auch mit Utensilien einfach aufgetragen werden. Eine kleine Portion ist für das ganze Gesicht ausreichend und verleiht ein angenehmes und geschmeidiges Gefühl. Clarins BB Skin Perfecting Cream hat für eine BB-Creme einen hohen Deckungsgrad, sie ergibt ein sehr natürliches Resultat und einen ebenmäßigen Teint. Das Produkt hält den ganzen Tag über gut und eignet sich sowohl für trockene als auch etwas fettigere Hauttypen. Der hohe Sonnenschutzfaktor von SPF 25 gibt zusätzliche Pluspunkte.

+Gute Deckkraft, hoher Sonnenschutzfaktor
Auch die hellste Nuance ist verhältnismäßig dunkel.
  • Resultat 1/5
  • Resultat 2/5
  • Resultat 3/5
  • Resultat 4/5
  • Resultat 5/5 Resultat 4.5/5

4.5 von 5

Maybelline Dream Fresh 8-in-1 BB Cream

Passt sich dem Hautton an und verfügt über hohe Deckkraft

Dream Fresh 8-in-1 BB Cream passt sich außergewöhnlich gut an den individuellen Hautton an. Die Deckkraft ist relativ hoch, jedoch ohne eine Schicht auf die Haut aufzutragen. Dadurch lässt sich die neutrale Haut darunter weiterhin erahnen. Pickel, Narben und Pigmentflecken werden gut kaschiert, während größere Problemzonen noch abgedeckt werden müssen. Auch wenn die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften nicht zum primären Anwendungsbereich des Produkts gehören, so eignet sich die BB-Creme sowohl für trockene als auch fettige Haut. Fettige Haut kann für die T-Zone allerdings noch Puder benötigen, um ein gutes Resultat zu erzielen. Der Halt ist zufriedenstellend, jedoch nicht wirklich den ganzen Tag über. Da dieses Produkt keine Schicht auf die Haut aufträgt, sieht man aber auch nicht allzu deutlich, wenn der Effekt nachlässt. Die einfach aufzutragende Creme duftet im Prinzip gar nicht, was als angenehm und schonend empfunden wird. Dream Fresh 8-in-1 ist eine äußerst preiswerte BB-Creme mit einem sehr guten Resultat.

+Passt sich dem individuellen Hautton an, hohe Deckkraft, kein Duft, günstig
Puder wird benötigt
  • Resultat 1/5
  • Resultat 2/5
  • Resultat 3/5
  • Resultat 4/5
  • Resultat 5/5

4 von 5

L’Oréal Nude Magique 5-in-1 BB cream

Verleiht der Haut ein frisches Finish und enthält SPF 20 – zu einem geringen Preis

Nude Magique BB Cream von L‘Oréal wird seinem Namen wahrlich gerecht. Das Produkt ergibt einen ebenmäßigen und natürlichen Teint, während es sich auf der Haut federleicht anfühlt. Die Creme ist ergiebig und verfügt gleichzeitig über eine leichte Konsistenz. Sie spendet der Haut außerdem Feuchtigkeit und macht sie geschmeidig. Nude Magique 5-in-1 BB cream ist in nur drei Nuancen erhältlich. Allerdings ist vorgesehen, dass die Creme sich an den jeweiligen Hautton anpasst. Bevor die Creme mit der Haut in Kontakt kommt, ist sie weiß, aber sie verändert die Farbe, sobald sie eingearbeitet wird. Der Duft ist gut, aber stark. Ist man duftempfindlich, kann dies störend wirken.

Die Deckkraft von L‘Oréal Nude Magique ist nicht allzu stark, was auf der Verpackung allerdings auch angegeben ist. Der Deckungsgrad wird als leicht bis mittel beschrieben. Unter Berücksichtigung dieser Tatsache werden die entsprechenden Erwartungen erfüllt. Als Sommerprodukt für ein natürliches und leichtes Finish funktioniert diese BB-Creme gut. Ein großes Plus ist der Sonnenschutzfaktor von SPF 20. Der niedrige Preis in Kombination mit dem Frische-Effekt macht L’Oréal Nude Magique 5-in-1 BB cream zu einem sehr preiswerten Produkt.

+Günstig, leichte Konsistenz, SPF 20, frisches Finish
Starker Duft, wenige Nuancen
  • Resultat 1/5
  • Resultat 2/5
  • Resultat 3/5
  • Resultat 4/5
  • Resultat 5/5

4 von 5

The Body Shop All-In-One BB Cream

Einfach aufzutragende BB-Creme, die einen strahlenden und ebenmäßigen Teint verleiht

The Body Shop All-In-One BB Cream ist eine weiße BB-Creme mit kleinen Kapseln, die sich beim Auftragen öffnen und Farbpigmente freigeben, die sich dann an den natürlichen Hautton anpassen. Die Creme ist in fünf Nuancen erhältlich, die sich für den Großteil eignen. Ohne dass man sich geschminkt fühlt, wird der Haut auf wunderbare Weise ein ebenmäßiger und strahlender Teint verliehen. Für Pickel und Narben sollte man ergänzend einen Concealer verwenden, doch die übrigen geröteten Bereiche im Gesicht werden gut abgedeckt. Die Creme hält zwar gut, doch gegen Nachmittag muss womöglich aufgebessert werden. Verwendet man auf fettigeren Hautpartien zusätzlich ein Puder, hält das Produkt noch länger. Ist die Haut nicht allzu trocken, wird keine Grundierung mit einer Gesichtscreme notwendig, da die BB-Creme Feuchtigkeit spendet und auch die pflegende Substanz Aloe vera beinhaltet. Die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft kann jedoch dazu führen, dass das Produkt auf etwas fettigerer Haut als ölig empfunden wird. Im Unterschied zu den meisten anderen BB-Cremes ist kein Sonnenschutzfaktor enthalten. Das ist natürlich schade, wenn man die Creme als Grundierung in einem leichteren Sommer-Make-up verwenden möchte. Die Creme eignet sich mit ihrem sehr unaufdringlichen Geruch gut für duftempfindliche Anwender. Durch die dünnflüssige Konsistenz kann das Produkt einfach mit den Fingern aufgetragen werden. Ein Pinsel und ähnliche Utensilien sind dafür aber nicht empfehlenswert, da sie zu viel von der Creme aufnehmen. Das Produkt gehört zur mittleren Preisklasse und stellt sich aufgrund seiner überwiegend positiven Eigenschaften als sehr preiswert heraus.

+Strahlender Teint, ausgleichender Effekt, gute Deckkraft
Kein Sonnenschutzfaktor, kann auf bestimmten Hauttypen als ölig empfunden werden
  • Resultat 1/5
  • Resultat 2/5
  • Resultat 3/5
  • Resultat 4/5
  • Resultat 5/5

4 von 5

BareMinerals Prime Time BB Primer Cream

Gute, ausgleichende BB-Creme, die glatte Haut und einen strahlenden Teint verleiht

bareMinerals Prime Time BB Primer Cream kommt in einer praktischen Pumpflasche, mit der die Dosierung und Anwendung vereinfacht wird. Die Konsistenz ist sehr glatt und erinnert eher an eine klassische Grundierung als eine BB-Creme. Die gefärbte Creme verfügt dennoch über eine gewisse Deckkraft und ergibt vor allem eine schöne, gleichmäßige Haut. Der geringere Deckungsgrad und die glattere Konsistenz wurden vor allem von denjenigen Testpersonen geschätzt, die eine etwas trockenere Haut und weniger Problemzonen haben. Genauso wurden die lang anhaltenden Eigenschaften von Personen mit trockener Haut als ausgeprägter beurteilt, da die Creme auf fettigerer Haut als etwas glitschig empfunden wird. Sämtliche Testpersonen waren sich darüber einig, dass dieses Produkt für ein lang anhaltendes Ergebnis von einem ganzen Arbeitstag mit einem Puder ergänzt werden muss.

+Guter ausgleichender Effekt, strahlender Teint, verleiht eine sehr glatte Haut
Deckungsgrad etwas zu gering
  • Resultat 1/5
  • Resultat 2/5
  • Resultat 3/5
  • Resultat 4/5 Resultat 3.5/5
  • Resultat 5/5

3.5 von 5

Garnier Miracle Skin Perfect BB Cream

Preiswerte BB-Creme, die Feuchtigkeit spendet und sich gut für die trockene Haut eignet

Die BB-Creme von Garnier war eine der ersten auf dem europäischen Markt und ist gleichzeitig das günstigste Produkt in diesem Test. Die Konsistenz ist relativ dickflüssig und etwas ölig. Die Creme geht einfach aufzutragen und wird als angenehm und feuchtigkeitsspendend empfunden. Auf der Haut ergibt sie einen geringen bis mittelstarken Deckungsgrad, tendiert aber leider dazu, feine Linien zu formen. Garnier Miracle Skin Perfect BB Cream wird vor allem von den Testpersonen mit trockener Haut geschätzt, da diese sie als das Produkt beurteilen, das am meisten Feuchtigkeit spendet. Die etwas cremigere Konsistenz wurde von den Testpersonen mit normaler bis fettiger Haut nicht ganz so wertgeschätzt, da das Produkt nur in Ergänzung mit einem Puder lang anhaltend wurde. Ein weiteres Minus ist, dass Garnier Miracle Skin Perfect BB Cream nur in den zwei Nuancen Hell und Mittel erhältlich ist. Das erschwert es für einen Teil, die passende Farbe zu finden.

+Guter Preis, funktioniert sehr gut auf trockener Haut
Für fettigere Hauttypen etwas zu ölig
  • Resultat 1/5
  • Resultat 2/5
  • Resultat 3/5
  • Resultat 4/5
  • Resultat 5/5

3 von 5