Stihl SE 62 E

Praktisch für Haus und Auto, cleverer Schnellhalterung für Elektrowerkzeuge

  • 1.400 W
  • 210 mbar
  • 20 l, Kunststoff
  • 16 l (gemessen)
  • 3,7 m (gemessen)
  • 5 m (gemessen)
  • Ja
  • Ja
  • 3 cm (gemessen)
  • 62 dB (gemessen)
  • 8 kg
Stihl SE 62 E

Vorteile von Stihl SE 62 E

  • Kompakte Konstruktion, langer & elastischer Schlauch, praktische Schnellhalterung
  • Langsam trocknender Filter, etwas klobige Universaldüse

Stihl SE 62 E ist ein kompakter und praktischer Nass-/Trockensauger mit ausziehbarem Teleskoprohr für ein einfaches Zusammenklappen. Das Teleskoprohr erinnert gemeinsam mit der relativ großen Düse an das Saugrohr eines traditionellen Staubsaugers. Leider kann es durch die große Düse schwierig werden, an alle Stellen heranzukommen. Gleichzeitig ist es sehr leicht, den Nass-/Trockensauger zu verstauen. Außerdem ist der Schlauch lang und elastisch - beim Saugen muss man das Gerät also nicht immer hinter sich herziehen. Beispielsweise kommt man um eine kleinere Tischlerbank herum und gelangt gut in das Auto. Obwohl SE 62 E sehr kompakt ist, kann er dennoch eine Menge an Schmutz oder Wasser aufnehmen, bevor er aufhört. Der Kunststoffbehälter hat den Vorteil, dass er nicht so viel wiegt und deshalb leicht zu entleeren ist. Auch die Filterreinigung geht einfach vor sich. Mit nur einem Tastendruck wird der Filter durch Vibrieren gereinigt. Allerdings ist es nicht möglich, ohne den Filter Wasser aufzusaugen, was bei vielen anderen Geräten der Fall ist. Das sollte man aber eigentlich auch nicht tun, womöglich handelt es sich hierbei um eine Sicherheitsfunktion. Es dauert relativ lange, bis der Filter trocknet, das könnte unserer Ansicht nach verbessert werden.

Stihl SE 62 kann sehr einfach an Elektrowerkzeuge angeschlossen werden. Mithilfe der Schnellhalterung wird der gesamte Handgriff abgenommen, der ansonsten sehr nahe an das Elektrowerkzeug gelangen und sperrig werden würde. Stattdessen wird der Saugschlauch direkt angeschlossen. Auf der Düse, die angeschlossen wird, kann außerdem die Saugkapazität angepasst werden - was dagegen nicht direkt am Gerät vorgenommen werden kann. Der Aufsatz der Düse ist aus Gummi und passt daher zu einer großen Menge an Elektrowerkzeugen. Diese gesamte Lösung vermittelt Qualität und wirkt durchdacht. Die Saugkapazität ist zufriedenstellend, doch bei einigen Arbeitsbereichen hätten wir uns eine bessere Leistung gewünscht. Beispielsweise bewältigt er es zwar, feuchten Span in einem Hühnerstall aufzusaugen, doch hinsichtlich Zeit nicht sonderlich effektiv. Andererseits handelt es sich hierbei auch um eine anspruchsvolle Aufgabe, die ein Normalverbraucher vermutlich nicht an das Gerät stellen würde. Vor allem eignet sich SE 62 E eben für Normalverbraucher, die einen Nass-/Trockensauger zur Reinigung von beispielsweise Auto, Garage und vorderen Eingangsbereich benötigen.