Raw Pro X3.5 Turbo

Robuster Motor und großer Behälter

  • 2200 W Umdrehungen pro Minute 40.000
  • 2,5 Liter
  • 88
  • Ja
  • 27 cm
  • 53 cm
  • BPA-freier Kunststoff
  • Ja
  • Nein
  • Nein
  • 133 cm
  • Nein
  • Ja
  • 3 Jahre
  • Mittel
Raw Pro X3.5 Turbo

Vorteile von Raw Pro X3.5 Turbo

  • Großer Behälter, einfache Steuerung, robustes Motorstück
  • Keine Kabelaufbewahrung, schwierig auszuschaben, wenig zufriedenstellend beim Crushen von Eis

Hier haben wir einen richtigen Macho-Standmixer; das Design strotzt vor Muskeln. Die Motorstärke beträgt ganze 2.200 W, doch um eine männliche Zielgruppe wirklich anzusprechen, setzte der Hersteller die Kraft auf 3,5 Pferdestärken um. Das Volumen des Behälters beträgt 2,5 Liter und das Messer kann unglaubliche 40.000 Umdrehungen pro Minute rotieren. Auf dem Bedienfeld, das am ehesten an einen Verstärker aus den 80-er Jahren erinnert, befinden sich Worte wie Raw, Turbo, Horse Power und Professional. Der Standmixer ist einfach in der Anwendung und wenn die Geschwindigkeit mit dem stufenlosen Regler erhöht wird, geschieht dies mit einer gewissen Verzögerung, was positiv ist. Dadurch behält man beim Mixen eine gute Kontrolle und die Zutaten fliegen nicht herum oder werden unnötig verschüttet. Positiv ist auch, dass man bei der Zubereitung den Mixstab zu Hilfe nehmen kann. Das Motorstück ist schwer und ergibt eine robuste Konstruktion. Gleichzeitig ist der Behälter 27 cm hoch und schmal. Dieser wird ohne Verriegelung auf dem Motorstück platziert, was den Pro X3.5 ein wenig unstabil macht. Zudem ist es schwierig, den Behälter in einem gewöhnlichen Küchenkasten zu verstauen. Im Vergleich zu anderen Standmixern ist der Griff breit. Daran sollte man denken, wenn man kleine Hände hat oder wenn auch Kinder den Standmixer verwenden werden. Der kleinere obere Deckel verfügt dagegen über einen praktischen Griff und wird mit einer Drehung einfach verriegelt.

Für Smoothies und beim Pürieren liefert Raw Pro X3.5 Turbo eine gute Leistung ab. Trotz mehrerer Tests schafft das Gerät es allerdings überhaupt nicht, Eis gut zu crushen. Das ist erstaunlich, da auf der Verpackung mit großen Buchstaben geschrieben steht, dass das Gerät in nur 15 Sekunden Eis crushen kann. Ein Manko bei diesem Standmixer ist, dass für das nicht benötigte Kabel keine Verwahrung vorhanden ist – rein ästhetisch macht sich das auf der Arbeitsfläche weniger gut. Das rotierende Messer verfügt über acht Klingen, wodurch die Zutaten bestimmt besser gemixt werden. Allerdings wird es dadurch auch deutlich schwieriger, beispielsweise Püriertes aus dem Behälter zu schaben. Raw Pro X3.5 Turbo ist ein kräftiger Standmixer und für diejenigen geeignet, für die die Größe eine Rolle spielt.