Philips ProBlend 6 3D Avance Collection HR3653

Einfache Anwendung, bietet gute Zubereitung und großen Behälter

  • 1400 W
  • 35 000
  • 2 Liter
  • 95
  • Ja
  • 27 cm
  • 42 cm
  • Tritan-Kunststoff, BPA-frei
  • Max 80 C
  • Ja
  • 2
  • Nein
  • 3 min
  • 110 cm
  • Nein, aber Platz vorhanden
  • Ja
  • 2 Jahre
  • Preisgünstig
Philips ProBlend 6 3D Avance Collection HR3653 2

Vorteile von Philips ProBlend 6 3D Avance Collection HR3653

  • Gute Zubereitung von Getränken und Speisen, großer Behälter, einfach anzuwenden
  • Geräuschniveau, unpraktischer Behälterboden, plastikartig

ProBlend 6 3D Avance Collection gehört zu denjenigem Sortimentsbereich, den Philips als Hochleistungs-Standmixer bezeichnet. Der Sinn der Sache ist, dass die schnelle Rotation die Zutaten fein verteilt und auf diese Weise mehr Nährstoffe freilässt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 35.000 Umdrehungen pro Minute ist dieser Standmixer der zweitschnellste unter den von uns getesteten Geräten. Der Mixer ist kraftvoll und verfügt über einen 2-Liter-Behälter. Das Material, aus dem der Behälter besteht, sieht aus wie Glas, doch in Wirklichkeit handelt es sich um außergewöhnlich haltbaren Kunststoff, der praktischerweise auch weniger wiegt. Der Regler ist vorbildlich einfach und auch der mitgelieferte Mixstab erleichtert die Zubereitung der Speisen. Der Mixer hat an der Unterseite auch Saugnäpfe, sodass er stabil auf der Arbeitsfläche steht. Der Behälter ist leicht, aber vor der Anwendung ein wenig schwierig am Untergestell anzubringen. 

Bei der Zubereitung von unterschiedlichen Speisen und Getränken bringt Avance HR2653 durchweg gute Leistung. Auch das Eis wird sehr gut gecrusht. Das Standardprogramm dafür dauert allerdings 120 Sekunden, was doppelt so lange ist wie bei allen anderen Standmixern. Das Problem der hohen Geschwindigkeit ist die schreckliche Lautstärke, nämlich 95 dB auf 20 cm Abstand. Dies ist wahrscheinlich die Konsequenz davon, dass man einen Motor mit nur 1.400 Watt auf 35.000 Umdrehungen pro Minute hinauftreibt. Der Mixer ist also nicht für eine hellhörige Wohnung geeignet. Genauso wie beim Schwesternmodell HR3556 geht der untere Teil abzuschrauben, was die Reinigung erleichtert. Das ist vor allem bei diesem Modell wichtig, da der Boden des Behälters in einem engen Winkel an den Kanten liegt. Ohne den Boden abzuschrauben, wird er dadurch etwas schwieriger zu reinigen und die Zutaten bleiben oft an den Rändern kleben. Hat man eine Familie mit einem guten Schlaf und wohnt in einem Haus, dann ist der Philips ProBlend 6 3D Avance Collection HR3653 ein preiswerter Mixer, der alles Notwendige bewältigt, wie Smoothies, Suppen, Breimischungen und das Crushen von Eis.