Nilfisk 150.2-10 X-TRA

Viel Kraft für schwierige Arbeiten

  • 150 Bar
  • 10 m
  • 2900 W
  • Stahlverstärkter Hochdruckschlauch
  • Ja
  • 26,8 kg
  • 540-610 l/h
  • 60 Grad
  • 5 m
  • Hoch (Gemessener Mittelwert: 85 dB)
  • Flachstrahldüse, Rotordüse, Schaumsprüher
Nilfisk 150.2 10 X TRA

Vorteile von Nilfisk 150.2-10 X-TRA

  • Langer & biegsamer Schlauch, hohe Leistung, einfach montierbar, gute Aufhängevorrichtung von Schlauch & Stromkabel
  • Wirkt mehr nach einem Standardprodukt, als der Preis vermuten lässt

Nilfisk 150.2-10 X-TRA ist ein kraftvoller Hochdruckreiniger mit einer hohen maximalen Wassertemperatur, wodurch sich auch festsitzender Schmutz leicht entfernen lässt. Der stahlverstärkte Hochdruckschlauch ist sehr biegsam, und die Länge von zehn Metern vollständig ausreichend, um sich frei bewegen zu können. Das Design des Geräts ähnelt derer von vielen Konkurrenten. Es ist erprobt und funktioniert gut. Beispielsweise ist es einfach, die Düsen auszuwechseln, das Gerät zusammenzuklappen und sowohl Schlauch als auch Stromkabel aufzuhängen. Alle diese Montagen sind "Clickon"-Funktionen, weswegen Sie niemals den Schraubenzieher benötigen. Der Schlauch ist bereits auf der Winde aufgerollt, was auch als angenehmes Plus verzeichnet wird.

Nilfisk 150.2-10 X-TRA kann trotz seines recht hohen Gewichts einfach umgestellt werden. Die Schlauchwinde dreht sich beim Einrollen des Schlauchs problemlos. Der Hochdruckreiniger befindet sich im etwas teureren Preissegment. Daher stellen wir an dessen Leistung besonders hohe Erwartungen. Der Unterschied zu den Konkurrenzmodellen, die etwa 100 Euro weniger kosten, ist jedoch nicht groß genug, um den höheren Preis rechtfertigen zu können. Dazu hätten wir uns beispielsweise mehr Zubehör gewünscht, eine herausstechende Funktion oder eine aufwendigere Herstellungsqualität. Schon ein gummierter Griff hätte das Gerät mehr Premium erscheinen lassen. Trotz allem handelt es sich hierbei um eine gute Anschaffung. 150.2-10 X-TRA ist für diejenigen geeignet, die sowohl hohe Temperaturen als auch eine gut abgewogene Kombination aus Wassermenge und Druck benötigen. Damit können schwierigere Flächen einfacher gereinigt werden, beispielsweise Steinpflasterungen oder eine Auffahrt mit Verunreinigungen.