Kärcher K4 Premium Full Control

Mobiler Hochdruckreiniger mit LED-Display

  • 20-130 Bar
  • 5,8 m
  • Hochdruckschlauch
  • Ja
  • 11,9 kg
  • 411x305x584 mm
  • 11,9 kg
  • 40 Grad
  • Nein
  • 4,9 m
  • Mittel (Gemessener Mittelwert: 83,9 dB)
  • Rotor- und Flachstrahldüse, Adapter für Gartenschlauch
Karcher K4 Premium Full Control

Vorteile von Kärcher K4 Premium Full Control

  • Leicht zu bewegen, kompaktes Design, gute Aufbewahrungsmöglichkeiten
  • Trasslig slang, trög slangvinda, ej separat strömkabelupphängning

Mit dem Kärcher K4 Full Control kommt man einfach in Gang und er ist leicht verständlich. Man wechselt einfach die Düsen und Zubehör, das man nicht braucht, verstaut man direkt auf dem Gerät selbst. Der Hochdruckreiniger weist einen guten Druck auf und reinigt gut mit sowohl der Dusch- als auch der Rotordüse. Allerdings kommt es zu recht vielen Vibrationen bei der Anwendung der Rotordüse, was bei langen Einheiten anstrengend werden kann. Der Schlauch lässt einiges zu wünschen übrig. Obwohl er recht kurz und steif ist, verwickelt er sich leicht. Es geht auch nicht die Düse vom Schlauch zu entkoppeln und das Entwirren wird dann zu einer zeitraubenden Tätigkeit. Die kurze Reichweite und das steife Material des Schlauches vermindern die Anwenderfreundlichkeit. Will man zum Beispiel ein ganzes Auto waschen, muss man das Gerät mehrmals bewegen, dies ist schwerfällig. Das Fehlen einer separaten Aufhängung für das Stromkabel ist ein weiteres Minus für die Anwenderfreundlichkeit.

Der Kärcher K4 bietet jedoch einen Vorteil mit seinen Rädern. Diese sind recht zuverlässig und machen das Verschieben des Geräts dennoch recht ergonomisch, da es sich auch bei schwieriger Unterlage rollend bewegen lässt. Der Spüldruck wird durch das Drehen des Spülrohres reguliert. Über ein LED-Display auf dem Handgriff wird der aktuelle Druck angezeigt, was unbestreitbar keck ist, aber von weniger praktischem Wert. Das inkludierte Zubehör besteht nur aus zwei Düsen. Wir hätten befürwortet, dass auch ein Dosier- oder ein Terrassenreinigungsaufsatz inbegriffen wären. Das Gerät steht stabil auf dem Boden und ist leicht zu verstauen dank der Schlauchwinde und des Teleskopgriffs. Verwendet man seinen Hochdruckreiniger nicht für die Autowäsche, sondern für kleinere Arbeiten wie den Grill und die Terrassenmöbel zu reinigen, dann reicht der Kärcher K4 Full Control aus.