IsaDora Nude Cushion Foundation

  • Mittel
  • Cushion
  • Creme
  • 15 ml
Nude Cushion Foundation

Vorteile von IsaDora Nude Cushion Foundation

  • Preiswert, haltbar, viele Farben.
  • Kissen nicht austauschbar, die hellsten Nuancen ziehen in Richtung Gelb, kein Sonnenschutz.

Das Kissen mit der Foundation ist flauschig und gibt die richtige Farbmenge für ein gleichmäßiges und natürliches Resultat ab. Die Farbe legt sich semi-matt auf die Haut und hält den ganzen Tag über, auch auf einer Haut, die dazu tendiert, ölig zu werden. Es gibt eine große Auswahl an Nuancen, außer für die sehr dunklen Hauttypen. Allerdings ziehen die hellsten Farben ein wenig in Richtung Gelb, was unvorteilhaft wirken kann. IsaDora ist eine Marke im preisgünstigen Segment, aber mit ihrer Cushionfoundation legen sich diese Produkte preismäßig etwas höher als normal, was gänzlich an der Verpackung liegt. Diese Marke hält auch einen hohen Standard und kann sich qualitätsmäßig definitiv mit den teureren Varianten im Test messen. In der Kompaktdose befindet sich deren flüssige Foundation Nude Super Fluid Foundation, die normalerweise in der Flasche zu 30 ml verkauft wird. Wenn man die Kompaktdose kauft, bekommt man 15 ml, aber bezahlt gleichzeitig 4 Mal so viel pro Milliliter. IsaDora bietet für seine Cushion Foundation kein Refill an, sondern empfiehlt, die Nude Super Fluid Foundation zu kaufen und diese für eine Nachfüllung auf das Kissen in der Dose zu leeren. Man sollte das Kissen allerdings herausnehmen und es zwischen dem Nachfüllen ordentlich waschen, um alles sauber und hygienisch zu behalten. Wenn man das ein paar Mal getan hat, verliert das Kissen leider seine Elastizität und man muss bereit sein, sich allmählich eine ganz neue Dose kaufen.