Gardena R100Li Sileno

Praktisch und geräuscharm für mittelgroßen Garten

  • 2018
  • Mittel
  • Art: Lithium-Ion | Kapazität 4,5 Ah/29 V
  • ca 65 Min/Ladezeit
  • 1000 m²
  • 35 %
  • 20–60 mm, (manuell)
  • 22 cm
  • 8,5 kg
  • 56 dB | Gemessener Mittelwert: ca. 54 dB
  • 63 cm
  • 51 cm
  • 25 cm
  • Pivot
  • Ja
  • 200 m Begrenzungskabel & 400 Haken, 9 Messer
  • Nein
Robotgrasklippare Gardena R100Li SILENO 1

Vorteile von Gardena R100Li Sileno

  • Betriebssicher, geräuscharm, einfach programmierbar, viel Informationsmaterial hinsichtlich Installation inbegriffen
  • Gehäuse zerkratzt leicht, Rückkehr ausschließlich über Führungskabel, kein Regensensor

Gardena R100Li Sileno ist ein benutzerfreundlicher Rasenroboter, der einfach zu installieren ist. Dazu gibt es auch jede Menge an Informationsmaterial. Er ist auch geräuscharm, was in dicht besiedeltem Gebiet von Vorteil ist. Aus irgendeinem Grund kann die Rückkehr bei diesem Gerät nur über das Führungskabel (Suchkabel) erfolgen, aber nicht längs des Begrenzungskabels. Rein praktisch betrachtet spielt das keine Rolle, solange das Führungskabel so installiert wurde, dass es das ganze Mähgebiet umfasst. Ist das jedoch nicht der Fall, besteht das Risiko, dass er das Führungskabel nicht zeitgerecht findet und daher auf dem Rasen stehenbleibt. Der ansonsten recht clevere Mäher erscheint dadurch, dass er nicht auch über das Begrenzungskabel zurückkehren kann, unnötig dumm. Außerdem verfügt er nicht über einen Regensensor. Er mäht in etwa 40 Minuten auf einmal, was kürzer ist, als in den technischen Daten angegeben wird. In dieser Preisklasse kann das jedoch als Standard betrachtet werden.

R100Li Sileno ist dank seines verständlichen Displays und seiner eindeutigen Menüführung einfach programmierbar. Außerdem meistert das Gerät Neigungen und unebenes Gelände gut. Mit herabhängenden Ästen und anderen Hindernissen muss man achtgeben, da das Gehäuse leicht zerkratzt. R100Li kann als normal stark klassifiziert werden – es gibt sowohl stärkere als auch schwächere Rasenroboter in der ungefähr selben Preisklasse. Bei einem Rasen mit dickem und bereits hochgewachsenem Gras muss man dazwischen mit einem traditionellen Rasenmäher mähen. Sonst streikt R100Li. Dieser Rasenroboter arbeitet in vielerlei Hinsicht gut, doch nicht so gut, dass er sich von der Konkurrenz abheben würde. Daher wirkt er recht durchschnittlich, obwohl er eigentlich einen guten Kauf darstellt. Beispielsweise ist er kompetenter als ein durchschnittlicher Rasenroboter in dieser Preisklasse. Gleichzeitig gibt es Beispiele von anderen Modellen zum ungefähr gleichen Preis, die über mehr Funktionen verfügen, aufwendiger konzipiert sind und schwierigeres Gelände bewältigen. Gegenwärtig stellt R100Li Sileno eine gute Anschaffung dar, wenn man über einen normal großen Rasen mit einfachem bis mittelschwierigem Gelände verfügt und auf der Suche nach einem praktisch großen Rasenroboter ist.