Elizabeth Arden Eight Hour Cream Hand Treatment

Herrliche Konsistenz, die rasch in die Haut einzieht und zu sanften Händen verhilft

  • Premium
  • Mittel
  • Gel/Creme
  • Plastiktub
  • Kurz
  • 75 ml
Elizabeth Arden Eight Hour Cream Hand Treatment

Vorteile von Elizabeth Arden Eight Hour Cream Hand Treatment

  • Ergibt sanfte Hände, schnelle Trocknungszeit, herrliche Konsistenz
  • Starker Duft, schmierig nach darauffolgendem Wasserkontakt

Dieses Produkt sieht auf den ersten Blick aus wie eine Creme, doch gemäß Elizabeth Arden handelt es sich hierbei um eine Kombination aus Creme und Gel. Und das wird tatsächlich spürbar. Das Produkt zieht genauso gut wie ein Gel in die Haut ein, während es den Händen auf gleiche Weise wie eine Creme Feuchtigkeit spendet. Feuchtigkeit wird wirklich gut gespendet, ganz ohne zu kleben. Mit Eight Hour Cream Hand Treatment wird die Haut der Hände sanft und fühlt sich gleichzeitig elastisch an. Auch wenn man direkt nach dem Einschmieren trockene Tätigkeiten ausführen kann, werden die Hände in Verbindung mit Wasser etwas schmierig.

Da der Duft nicht allzu süß ist, eignet sich dieses Produkt für sowohl Männer als auch Frauen. Der herbe Duft kann zunächst als stark empfunden werden, doch er legt sich mit der Zeit. Für duftempfindliche Anwender kann der zu Beginn auftretende Geruch dennoch als störend erscheinen. Die Tube ist klein, praktisch zum Mitnehmen und verfügt über das klassische Design von Elizabeth Arden. Die Creme ist gewiss etwas teuer, doch die Ergiebigkeit und die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften machen Eight Hour Cream Hand Treatment zu einem sehr preiswerten Produkt.