DeLonghi Magnifica S Ecam 21.117B

Einfache Maschine mit großer Kapazität, ohne zu viel Platz in der Küche einzunehmen

  • 1 min 55 s
  • ca. 7 min
  • 12 St.
  • 14 St.
  • 2.000 ml
  • Vorgemahlener Kaffee, ganze Kaffeebohnen.
  • Ja (geringe Wärme)/Ja
  • 30 min
  • 238 x 351 x 238 mm
DeLonghi Magnifica S Ecam 21.117B

Vorteile von DeLonghi Magnifica S Ecam 21.117B

  • Gewärmte Tassenabstellfläche, große Behälter für Wasser, Bohnen und Kaffeesatz, praktische Wasserbefüllung von vorne
  • Spritzt ein wenig, wenn man Wasser von der Dampflanze ablässt.

Für eine halbautomatische Espressomaschine ist die DeLonghi Magnifica S nicht sonderlich groß. Trotz der kompakten Maße ist es den Herstellern gelungen, relativ große Behälter für Kaffee, Wasser und Trester unterzubringen. Dadurch können Sie mit dieser Maschine mehrere Tassen hintereinander zubereiten, ohne etwas entleeren oder befüllen zu müssen. Die Magnifica S ist außerdem mit einem Wasserbehälter ausgestattet, der von vorne abgenommen wird, was sie zu einer der praktischsten Maschinen hinsichtlich Wasserauffüllen macht. Sie verfügt über ein einfaches Display, das mit ein paar roten Symbolen die notwendigen Schritte erklärt. Unter dem Display befinden sich die Tasten für einen einfachen oder doppelten Espresso sowie für ein oder zwei Tassen Kaffee. Für Kaffee mit Milch, wie etwa einen Latte oder einen Cappuccino aktiviert man die manuelle Dampflanze. Die Dampflanze befindet sich auf der linken Seite und lässt Sie wie einen professionellen Barista aussehen, wenn Sie die Milch aufschäumen. Und das, obwohl die Lanze die Milch sowohl aufschäumt als auch wärmt, ohne dass Vorkenntnisse benötigt werden. Außerdem geht es schnell. Die Zubereitung von zwei Cappuccinos geht auf jeden Fall schneller als bei vielen vollautomatischen Kaffeemaschinen. Das Resultat des Milchaufschäumens ist mit seiner Textur und den wenigen großen Blasen beeindruckend. Auch Heißwasser erhält man über die Dampflanze.

Der Geschmack unserer Espressi ist perfekt abgestimmt und die Maschine kann ohne größere Temperaturunterschiede eine Tasse nach der anderen zubereiten. Mit einem Rädchen an der Vorderseite stellt man nahezu stufenlos ein, wie stark der Kaffee gewünscht wird. Für Feineinstellungen kann das Mahlwerk auf mehrere Stufen angepasst werden. Auf der Espressomaschine kann man bis zu fünf Espressotassen von üblicher Größe abstellen. Leider werden die Tassen nur durch die Abwärme der Maschine aufgewärmt, was nicht zu allzu hohen Temperaturen führt. Aber es ist praktisch, die Espressotassen auf die Maschine stellen zu können und es ergibt außerdem ein Caféambiente.

Insgesamt macht die DeLonghi Magnifica S einen sehr positiven Eindruck. Trotz ihres relativ niedrigen Preises bringt die Maschine auf einfachste Weise wohlschmeckende Espressi hervor. Dass man die Milch manuell aufschäumen muss, ist nicht unbedingt ein Nachteil, sondern kann im Gegenteil oftmals
einfacher sein, da man die Menge der Milch für jede Tasse anpassen kann. Außerdem stellt es eine Möglichkeit dar, in die Welt des Caffè Latte einzutauchen. Womöglich wollen Sie Ihren Partner morgens mit einem schönen Herzen im Kaffee überraschen. Für die Magnifica S bedarf es einiger Pflege, doch die großen Behälter muss man nicht allzu oft mit Wasser und Bohnen befüllen bzw. von Kaffeesatz reinigen. Dadurch können Sie mehrere Tassen genießen, bevor Sie etwas tun müssen. In Kombination mit dem fantastischen Preis bringt es die DeLonghi Magnifica S beinahe auf die Höchstpunktezahl.