Cocoa Brown One Hour Tan

Kleckst nicht, ist einfach aufzutragen und ergibt ein natürliches Resultat

  • Mousse
  • Sprayflasche
  • Schwache Farbe
  • Ja
Cocoa Brown One Hour Tan

Vorteile von Cocoa Brown One Hour Tan

  • Schnelle Trocknungszeit, gute Konsistenz, einfach gleichmäßig zu verteilen, natürliches Resultat
  • Soll abgespült werden, schwache Farbe

Cocoa Brown erlebte einen Boom auf dem Markt und ist äußerst populär geworden. Wenn die Mousse versprüht wird, verbreitet sich ein süßer Duft, der nach Sommer riecht. Die hellbraune Farbe kann einfach und gleichmäßig auf der Haut verteilt werden. Die Mousse ist auch ein wenig golden, was einen schönen Glanz verleiht und damit ein Gefühl von Frische. Eine der besten Eigenschaften von Cocoa Brown ist, dass sie im Prinzip überhaupt nicht kleckst oder klebt. Dadurch hebt sich dieser Selbstbräuner deutlich von den anderen ab. Das Produkt zieht sehr schnell in die Haut ein, ohne dass es schwierig wird, die Mousse gleichmäßig auf der Haut zu verteilen.

Cocoa Brown kann nach ein, zwei oder drei Stunden abgewaschen werden, je nachdem, wie dunkel das Resultat gewünscht wird. Daher kann das Produkt nicht am Abend vor dem Schlafengehen aufgetragen werden. Für jemanden mit einem aktiven Lebensstil kann das zu einem Problem werden. Auf der anderen Seite behält man auf praktische Weise die Kontrolle über das Resultat. Ein Resultat mit mehr Farbe wäre wünschenswert gewesen, da es so sehr zaghaft ausfällt. Allerdings ist die Farbe auch sehr natürlich und wirkt schön. Der typische Selbstbräunerduft dringt etwas durch, doch da dieses Produkt ohnehin abgewaschen wird, macht das nicht so viel aus. Cocoa Brown ist nicht ohne Grund so beliebt geworden. Mit dem schönen Resultat und einem freundlichen Preis verdient dieses Produkt eine Top-Platzierung.