Braun Oral-B Pro 7000

Hoch entwickelte Elektrozahnbürste mit intelligentem Drucksensor und einer Smartphone-App für Statistiken

  • 8.800 Oszillationen/Rotationen und 40.000 Pulsationen pro Minute.
  • Tägliche Reinigung, Sensitiv, Polieren, Massage, Tiefenreinigung, Zungenreinigung, Trippelsensor
Braun Oral B Pro 7000

Vorteile von Braun Oral-B Pro 7000

  • Smartphone-App mit Statistik, intelligenter Drucksensor
  • Sehr hoher Preis

Pro 7000 ist die höchst entwickelte Elektrozahnbürste von Oral-B. Sie ist auch die raffinierteste: Gemäß Angabe soll die Berechnungskapazität im Prozessor größer sein als der Rechner der Mondrakete Apollo 12. Dem Design nach ist sie dem vorherigen Spitzenmodell Oral-B PC 5500 Triumph sehr ähnlich. Der Großteil der Funktionalität ist auch gleich geblieben, beispielsweise die Putzgeschwindigkeit und der kabellose SmartGuide. Es gibt jedoch einige interessante neue Funktionen, wie zum Beispiel ein zusätzliches Programm, um die Zunge zu reinigen. 

Die große Neuerung ist allerdings, dass Oral-B Pro 7000 über eine Bluetooth-Technologie verfügt. Das könnte wie ein Werbegag erscheinen, doch für die Freunde der Statistik ist das die Zukunft des Zähneputzens. Über eine App für sowohl iPhone als auch Android erhält man über das persönliche Zähneputzen Informationen in Echtzeit sowie Tipps zum Zähneputzen und Ratschläge direkt im Handy. Durch den Verlauf bekommt man auch Statistiken und Analysen über die eigenen Zahnputzvorgänge. Die App teilt auch mit, wann es an der Zeit ist, den Bürstenkopf zu wechseln. Der integrierte Drucksensor reduziert automatisch die Putzgeschwindigkeit, wenn zu starker Druck ausgeübt wird. Bei Oral-B Pro 7000 handelt es sich um ein Premiumprodukt zu einem Premiumpreis. Zum jetzigen Zeitpunkt sind wir jedoch der Ansicht, dass der Vorgänger Oral-B Professional Care 5500 Triumph mehr fürs Geld bringt.