Nescafé Dolce Gusto Mini Me

Raumsparende Kaffeemaschine, die sowohl kalte als auch warme Getränke auf Knopfdruck zubereitet

  • Mittel
  • 15 Bar
  • 1 Liter
  • Nein
  • 7 Alternativen
  • Nescafé Dolce Gusto
  • Euro 0,33
  • Ja
  • Nein
  • Ja
Nescafe Dolce Gusto Mini Me

Vorteile von Nescafé Dolce Gusto Mini Me

  • Platzsparend, macht sowohl kalte als auch warme Getränke, guter Filterkaffee
  • Undeutlicher Wasserbehälter

Die Nescafés Dolce Gusto Mini Me ist die Maschine, die von allen Kaffeemaschinen im Test ihre Form in die Höhe baut. Sie geizt daher sehr mit dem vorhandenen Raum in der Küche und nimmt eine minimale Fläche in Anspruch, was in den meisten Haushalten geschätzt wird. Das Design der Mini Me sticht ebenfalls heraus. Die Kaffeemaschine sieht ein bisschen aus wie eine Mensch-ärgere-dich-nicht-Figur. Die Dolce Gusto Mini Me verfügt über ein großes Angebot an Kapseln und kann sowohl kalte als auch warme Getränke zubereiten. Bei der Mini Me kann man zwischen 7 verschiedenen Wassermengen wählen und es steht auf den Kapseln, welche Menge an Flüssigkeit empfohlen wird. Ein Filterkaffee entspricht der Größe 6 mit 180 ml Flüssigkeit, während ein Espresso Barista die Größe 1 aufweist, mit 35 ml Flüssigkeit. Um zwischen kaltem und warmem Wasser zu wählen und zwischen den einzelnen Wassermengen, verwendet man einen Joystick, der oben auf der Mini Me sitzt.

Was den Filterkaffee betrifft, gelingt der Dolce Gusto sehr gut. Möglicherweise sind es diese Kapseln im Test, die eine gewöhnliche Tasse Filterkaffee am besten nachahmen. Wer Tee vorzieht, für den gibt es sogar dafür Kapseln, und auch für Eistee und Eiskaffee. Das Angebot an Kaffeekapseln ist breit von gediegenen, abgerundeten Geschmäckern bis zu nussig charakterstarken, einige darunter waren die besten Sorten des Tests. Die Tassenhöhe bei der Dolce Gusto Mini Me zu justieren ist einfach, es gibt zwei Stufen und sogar eine hohe Teetasse passt hinein – was nicht sehr gewöhnlich ist. Der Wasserbehälter ist einfach abzunehmen und wieder festzusetzen, er besteht jedoch aus einem rauchfarbenen Kunststoff, der es erschwert zu sehen, wie viel Wasser darin noch übrig ist. Es gibt auch keine Warnung, falls zu wenig Wasser im Behälter ist. Die Kapseln werden nach dem Brühen manuell entfernt. Man kann das ganze Teil abnehmen, man braucht also nicht die Kapsel mit den Fingern zu berühren und riskieren sich schmutzig zu machen oder zu verbrennen. Zusammenfassend bietet die Dolce Gusto Mini Me viele Wahlmöglichkeiten, ist einfach zu bedienen und nimmt wenig Platz auf der Arbeitsplatte in Anspruch – genau die Eigenschaften, die wir von einer guten Kaffeemaschine fordern. In Kombination mit guten Kaffeesorten und dem attraktiven Preis sowohl der Maschine als auch der Kapseln ernennen wir die Nescafé Dolce Gusto Mini Me zur besten Wahl unter den preisgünstigen Kaffeemaschinen.