Foodsaver V2860

Benutzerfreundlich, schnell und stark

  • 48x30x11 cm
  • 3,4 kg
  • 105 W
  • Ja
  • 10 Beutel, eine Plastikrolle, 1 Saugschlauch und ein passender Behälter.
Foodsaver V2860

Vorteile von Foodsaver V2860

  • Ausgezeichnete Verpackungsqualität, einfache Reinigung, einfach in der Handhabung
  • Überhitzt, wenn mehrere Beutel nacheinander paketiert werden

Foodsaver V2860 verfügt über eine ausgezeichnete Verpackungsqualität und es bleiben nur selten Luftblasen in den Beuteln bestehen. Fleischstücke, die anderen Geräten Probleme bereiten, meistert Foodsaver mit Bravour. Die mitgelieferte Dose, um weiche oder spröde Lebensmittel zu verpacken, funktioniert blendend. Frisch gebackene Zimtschnecken können verpackt werden, ohne zerdrückt zu werden, wodurch sie sich lange saftig bleiben. Das Gerät ist auch sehr gut dabei, Fleisch oder Fisch für das Grillfest schnell zu marinieren. Foodsaver V2860 verfügt sowohl über eine integrierte Schneidefunktion als auch über eine eingebaute Aufbewahrung für eine Plastikrolle. Das Gerät hat drei Geschwindigkeitsstufen, die Möglichkeit, die Pumpe manuell zu steuern sowie eine automatische Feuchtigkeitseinstellung. Die Versiegelung erfolgt durch eine breite Schweißnaht und es gibt außerdem die Möglichkeit, manuell eine zusätzliche Schweißnaht auf der Verpackung anzubringen, wenn man das will. Natürlich erfordert dies ein paar weitere Handgriffe, aber es handelt sich vor allem bei feuchten Lebensmitteln oder bei Flüssigkeit um eine praktische Funktion, da die Versiegelung sicherer wird, mit einem geringeren Risiko für undichte Stellen.

Ein angenehmes Detail bei Foodsaver V2860 ist der Griff an der rechten Seite, der für eine einfachere Handhabung mit dem Deckel sorgt, vor allem beim Schließen des Deckels. Dies muss mit einem gewissen Krafteinsatz vor sich gehen, damit das Gerät gestartet werden kann. Der Vakuumverpacker hat wenige Tasten, wodurch man sich rasch mit der Bedienung auskennt. Die Tasten sind allerdings nur mit Symbolen gekennzeichnet, ein Text wäre benutzerfreundlicher gewesen. Die Beleuchtung bei der jeweiligen Taste zeigt an, welche Einstellung gewählt wurde. Eine rote Taste zeigt deutlich an, wenn das Gerät mit der Paketierung fertig ist. Die Reinigung fällt aufgrund eines Tropfbechers, der abnehm- und abwaschbar ist, einfach aus. Einer der wenigen Schwachpunkte besteht darin, dass das Gerät zu Überhitzung neigt, wenn mehrere Beutel hintereinander paketiert werden. Dies wird schnell zu einem Problem, wenn ein Jäger nach einer geglückten Jagd größere Mengen an Fleisch paketieren soll bzw. ein Beerenpflücker die tägliche Ernte einfrieren will. Wenn das Gerät überhitzt ist, erscheint ein Warnsignal in Form einer Blinkleuchte und kann dann erst wieder gestartet werden, wenn das Gerät abgekühlt ist. Im Großen und Ganzen ist der Foodsaver V2860 dennoch ein preiswertes Modell eines funktionalen und benutzerfreundlichen Vakuumverpackers.